hungric wurden im Vorfeld interessante fragen gestellt im Bezug auf die holzlampen. 

darum  habe ich mir gedacht, ich liste sie alle mal auf, damit ihr alle nötigen Informationen erhaltet vor oder nach einem kauf.

 

 

"wo lässt du die Lampen herstellen?"

 

die lampen werden typisch hungric in sankt gallen designed und hergestellt,. das holz kommt vom lokalen holzhändler, die lasuren und farben  von den nahen lackierExperten.

der Lasercutter steht in st.gallen im Atelier Sandkasten und geschliffen, lackiert gefräst .etc. wird alles von rico hungerbühler..
also definitiv swissmade.

 

"wie finde ich heraus welche lampen am besten in meine vier wände passen?"

 

WELCHE FORM MAN NIMMT, IST NATÜRLICH GESCHMACKSSACHE.

BEI DER GRÖSSE GIBT ES DIE FAUSTREGEL: JE HÖHER DER RAUM DESTO GRÖSSER DIE LAMPE.

 

EINE DECA LARGE PASST AM BESTEN IN EINEN RAUM WIE Z.B DAS WOHNZIMMER UND EINE HEXA MEDIUM PASST SUPER ÜBER EINEN ESSTISCH,
SO EINFACH EIGENTLICH.

 

NOCH FRAGEN? EINFACH VIA HUNGRIC EINE NACHRICHT SCHREIBEN UND SCHON WISST IHR BESCHEID.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.